Termine


Die Termine für 2022/2023 sind für folgende Tage geplant:


14.12.2023

Thema noch offen

anmelden

09.11.2023

Thema noch offen

anmelden

14.09.2023

Thema noch offen

anmelden

15.06.2023

Thema noch offen

anmelden

13.04.2023

Thema noch offen

anmelden

09.02.2023

Was bedeutet das für jeden von uns in der Praxis?

Referentin: Dr. Christine Erhardt, Vorstandsvorsitzende der KZV Rheinland-Pfalz

Das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz wurde am 20.10.2022 im Bundestag verabschiedet. Mit ihm wurden viele gesetzlich verankerte Bereiche des Gesundheitswesens neu geregelt. Für die Zahnheilkunde bedeutet dieses Gesetz vor allem einen massiven Rückschritt in der Versorgung von Parodontitis-Patienten, droht doch die damit verbundene Budgetierung, die im Jahr zuvor erzielte, deutliche Verbesserung der Rahmenbedingungen bei der Paro-Behandlung und Nachsorge zunichte zu machen. Die Verärgerung und Verunsicherung darüber sind groß und verständlich. Ein wichtiger Grund, unsere im vergangenen Jahr neu gewählte rheinland-pfälzische KZV-Vorsitzende Dr. Christine Erhardt einzuladen, damit sie uns ganz persönlich mit sachlichen Informationen Klarheit verschaffen kann. Wir danken schon jetzt für ihr kommen!

 

Dr. Christine Ehrhardt

Vita

1988 bis 1996 Klinik für Konservierende Zahnheilkunde und Parodontologie (inkl. zwei Jahre Mutterschutz/Erziehungsurlaub)

Seit November 1996 Niedergelassen in Mainz

2004 Curriculum Parodontologie in Freiburg

Seit 2004 Tätigkeitsschwerpunkt PAR

Seit 2011 Gutachterin für ZE und PAR der KZV RLP

Seit 2017 Obergutachterin für ZE und PAR der KZV RLP

Seit 2018 Obergutachterin für PAR der KZBV

Seit 2014 PAR-Referentin der KZV-RLP

Mitglied im Ausschuss Neue PAR-Richtlinie der AG KZVen.

Seit Nov 2022 Vorstandsvorsitzende der KZV Rheinland-Pfalz

 

Ort:
La Siciliana da Franco / Alte Heuerschule
Heuerstrasse 14 a, 55130 Mainz-Hechtsheim

Uhrzeit: 19:30

anmelden

08.12.2022

Unser traditionelles Gänseessen

Liebe Freundinnen und Freunde im AKMZ, traditionsgemäß laden wir Euch, sowie Eure Lebenspartnerinnen und Lebenspartner herzlich zu unserem gemütlichen vorweihnachtlichen Gansessen ein, das am 

Donnerstag, den 08.12.2022 um 19:30 Uhr wieder in der  
Traubenstube des Restaurants "Stein´s Traube"  
Poststraße 4, 55126 Mainz-Finthen

stattfinden wird.

Wir treffen uns zunächst im Hof, wo uns ein winterlicher Aperitiv mit Fingerfood erwartet. Anschließend begeben wir uns in die Traubenstube für ein genüssliches Beisammensein. 

Empfang mit Glühwein und Flammkuchen
Brust und Keule von der Bauerngans mit  
Gewürzrotkraut / Finther Bratapfel / Kartoffelknödel /  
Karamellmaronen / Orangenjus

Bitte um Rückmeldung bis zum 05.12.2022

Bitte testet Euch zuvor tagesaktuell. Danke!

Wir freuen uns auf einen schönen Abend!  
Herzliche Grüße  Boris Henkel und Hartmut Lingelbach

anmelden

Rückblick 10.11.2022

Moderne kieferorthopädische Therapie

Referentin: Prof. Dr. med. dent. Christina Erbe (Direktorin der Poliklinik für Kieferorthopädie der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz) 

Liebe Freundinnen und Freunde des AKMZ,

gerne laden wir zu einem weiteren Treffen ein, bei dem es um moderne Kieferorthopädie geht.   Wir danken schon jetzt Frau Prof. Dr. Christina Erbe, die seit 2021 Direktorin der Poliklinik für Kieferorthopädie an unserer Mainzer Universität ist, und ihrem wissenschaftlichen Team für ihr sehr freundliches Angebot, uns mit ihrem Wissen zu bereichern und freuen uns auf reges Interesse!  

Mit besten Grüßen
Boris Henkel und Hartmut Lingelbach 

Bitte meldet Euch bis zum 08.11.2022 an.

 

Vita

1994
Studium der Medizin und Zahnmedizin an der Justus-Liebig-Universität, Gießen

2003
Weiterbildungsassistentin in der Gemeinschaftspraxis für Kieferorthopädie, Dr. H. Gerken & Dr. V. Wittler, Mönchengladbach

2004
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Justus-Liebig-Universität in der PolikliniK für Kieferorthopädie des Zentrums für ZMK-Heilkunde, Gießen; Direktor: Prof. Dr. S. Ruf und Promotion unter Direktor: Prof. Dr. H. Pancherz

2006
Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

2007
Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Poliklinik für Kieferorthopädie, Zentrum für ZMK-Krankheiten, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz; Direktor: Prof. Dr. Dr. H. Wehrbein 

2008
Oberärztin

2012
Zertifizierte Fortbildung „Schmerztherapie in der Mund-, Kiefer- und Gesichtsregion (AMKG)“ 

2019
Leitende Oberärztin und Stellvertreterin des Direktors

2020
Habilitation 

2021
Direktorin der Poliklinik für Kieferorthopädie der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Unive

Tätigkeitsschwerpunkte:
Kieferorthopädische Behandlung, vornehmlich mit Aligner-Therapie, bei Jugendlichen und Erwachsenen sowie interdisziplinäre Therapie, insbesondere in Zusammenarbeit mit der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie Prothetik und Parodontologie und interdisziplinäre Schmerztherapie.  
Klinische und experimentelle Studien, Grundlagenforschung zur orthodontischen Zahnbewegung, Wechselbeziehung zwischen Kieferorthopädie und Parodontologie, Mundhygiene, skelettale Verankerung.

 

Ort:
La Siciliana da Franco / Alte Heuerschule
Heuerstrasse 14 a, 55130 Mainz-Hechtsheim

Uhrzeit: 19:30

anmelden

Rückblick 29.09.2022

Meine Praxis - "für" und "wieder"

Referent: Marcus Koller (Vorsitzender der KZV Rheinland-Pfalz) 

und 

Referent: Marco Schneider (Finanzberater für Zahnärzte)

Liebe Freundinnen und Freunde des AKMZ,

die Existenz in eigener Praxis war in früheren Zeiten für uns als Zahnärztinnen und Zahnärzte in der Regel vorgezeichnet. Heute ist dies keine Selbstverständlichkeit mehr. Das hat mehrere Gründe, über die es zu reden gilt. Aber auch warum es sich für viele von uns, trotz mancher Widrigkeiten, dennoch weiterhin lohnt, sich selbstständig zu machen, um sich so beruflich zu entfalten, sollte ebenso angesprochen werden. Mit profilierten Referenten diese wichtigen und spannenden Fragen zu beleuchten, ist das Thema unseres kommenden Treffens, wozu wir Euch alle sehr herzlich einladen!

Mit besten Grüßen
Hartmut Lingelbach und Boris Henkel

Bitte meldet Euch bis zum 27.09.2022 an.

 

Marcus Koller

Vita

nach Studium der Zahnmedizin an der Universität Bonn
eigene Praxis in Urbar nahe Koblenz und standespolitisches Engagement seit über zwei Jahrzehnten

seit 2017
im Vorstand der KZV-Rheinland-Pfalz

seit November 2020
Vorsitzender der KZV-Rheinland-Pfalz

Marco Schneider

Vita 

Studium BWL
von 1999-2002

Selbstständiger Finanzberater seit 2002
mit den Schwerpunkten Existenzgründung und Praxisvermittlung

Kooperationspartner
des FVDZ und der LZK

 

Ort:
La Siciliana da Franco / Alte Heuerschule
Heuerstrasse 14 a, 55130 Mainz-Hechtsheim

Uhrzeit: 19:30

anmelden

Rückblick 09.06.2022

Hat Darm Charme?

Referent: Prof. Dr. Dominik Faust

Liebe Freundinnen und Freunde des AKMZ, 

als Zahnärztinnen und Zahnärzte befassen wir uns sonst lediglich mit der Eintrittspforte zu einem Wunderwerk der Natur. Unser Verdauungssystem ist ein perfekt gestaltetes Arrangement von Organen. Die aufgenommenen Nährstoffe passieren Stationen, die präzise miteinander abgestimmt sind, aufeinander folgen und deren Komplexität einzigartig ist. Blicken wir also im Wortsinn einmal tiefer und tauchen ein in diese faszinierende Welt. 

Prof. Dr. Dominik Faust, ein erfahrener und äußerst profilierter Gastroenterologe, kann uns dabei in einem ebenso spannenden, wie informativen Vortrag wichtige Einblicke dazu vermitteln. Wir freuen uns, wenn wir mit diesem Abend wieder ein regelmäßiges Treffen eröffnen können!

Bitte meldet Euch bis zum 06.06.2022 an.

 

ACHTUNG: Neuer Veranstaltungsort!

La Siciliana da Franco / Alte Heuerschule
Heuerstrasse 14 a, 55130 Mainz-Hechtsheim
Parken: Im Innenhof kann leider nicht geparkt werden. Bitte Parkmöglichkeiten im Ortskern nutzen

anmelden